Hans-Peter Semmler

Für Göppingen in den Bundestag

Die nächste Generation für unseren Landkreis!

Über mich


Bundestagskandidat für den Wahlkreis Göppingen

Kurzlebenslauf

Nach einem zweiten Bildungsweg und einem Auslandsjahr in den USA habe ich an der FH Nürtingen am Standort Geislingen Betriebswirtschaft mit den Schwerpunkten E-Business, Unternehmensführung und Wirtschaftspsychologie studiert.
Nach vielen Jahren Berufserfahrung folgte mit einem Kollegen Ende 2007 die Gründung eines ERP-Systemhaus, welches ich seit dem auch als geschäftsführender Gesellschafter führe.
Ich bin 39 Jahre und wohne in Bad Boll.

Portraitphoto

Dafür setze ich mich ein


Meine politischen Themenschwerpunkte liegen in der Wirtschaftspolitik, der sozialen Gerechtigkeit aus liberaler Sicht sowie der Europäische Union.

Engagieren Sie sich!

Unsere Demokratie lebt vom Engagement der Bürgerinnen und Bürger - von Ihnen! Gerade in Zeiten weltweiter Krisenherde, Demokratieverdruss und Rechtsruck ist es wichtiger denn je, dass sich mehr Menschen aktiv einbringen. Die Freien Demokraten bieten dazu zahlreiche Möglichkeiten - für jedes Zeitbudget.

Jetzt engagieren!

Neuigkeiten


Bitte besuchen Sie meine Homepage www.semmler.bio für aktuelle Informationen und Termine.

Bei allem Verständnis für die Situation in Palästina bzw. im Gaza-Streifen, aber in dem konkreten Fall jetzt Israel für die Eskalation verantwortlich zu machen ist ein klassischer Fall von Täter-Opfer-Umkehr! Wenn zig tausende, teilweise schwer, bewaffnete Menschen einen Grenzzaun stürmen wollen, dann ist das kein friedlicher Protest. Vor allem wenn direkt hinter der Grenze Dörfer liegen. Die Hamas hat hier wieder die Chance genutzt sich als Opfer zu stilisieren und, wie so oft in der Vergangenheit, den Weg der Gewalt gewählt - anstelle den Weg der Diplomatie. Israel ist hier nicht zu beneiden, und haben sich am Montag nur verteidigt. Wer jetzt noch hier Israel beschuldigt, verkennt die Situation.

WELT
Es war seit Jahren einer der blutigsten Tage in dem Konflikt. Jetzt ziehen einige Länder diplomatische Konsequenzen.

Retweeted Christian Lindner (@c_lindner): Was ich mit der #Bäcker-Anekdote sagen wollte: hier erkläre ich es nochmal. CL #bpt18 https://t.co/8QxtXax1sK

Christian Lindner on Twitter

“Was ich mit der #Bäcker-Anekdote sagen wollte: hier erkläre ich es nochmal. CL #bpt18 https://t.co/8QxtXax1sK”

Man sieht: die Menschen wollen keinen Polizei- oder Überwachungsstaat!

WELT

30.000 Menschen! Dieser Andrang war zu viel für den Münchner Marienplatz.

Mein politischer Werdegang


Politik im Blut.

  • 2002

    Eintritt in die FDP

    Aus politischer Überzeugung bin ich in die FDP eingetreten.
  • 2013

    Zäsur 2013, aktive Mitarbeit verstärkt

    Nach der Zäsur 2013 habe ich mich ganz bewusst an der aktiven Mitarbeit im Kreis- und Bezirksverband entschieden.
  • 2016

    Zweitkandidat LW 2016 BW im Wahlkreis Geislingen

    Ich habe im Wahlkampf 2016 in der Landtagswahl BW als Zweitkandidat für den Wahlkreis Geislingen aktiv für die Erneuerung gekämpft!
  • 2014

    Komunalwahl

    Die erste Wahl nach der Zäsur 2013 war hart, aber lehrreich.
  • 2017

    Bundestagskandidat im Wahlkreis Göppingen

    Nach der guten Landtagswahl 2016 in Baden-Württemberg geht die weitere Erneuerung der FDP weiter. Ich engagiere mich für die BTW2017!

In Kontakt bleiben


Sie haben Fragen oder Anregungen? Sprechen Sie mich an!
Ich freue mich auf Ihre Nachricht.

Anschrift

Seilerstraße 6
73087 Bad Boll
Deutschland

Telefon
015118267666
E-Mail
semmler@me.com